PKW Ausbildung

sicher auf allen Wegen…

Mit unserer Intensivausbildung bieten wir Ihnen die Möglichkeit den PKW-Führerschein in 3 Wochen zu machen. (Wir möchten darauf hinweisen, dass Sie die Ausbildung nicht in 3 Wochen machen „müssen“ , wenn Ihnen dass zu schnell geht und Sie sich etwas mehr Zeit lassen möchten ist das natürlich auch möglich).

Wie funktioniert dass in 3 Wochen ? Ganz einfach : TÄGLICHER Unterricht! Der Theorieunterricht findet täglich um 9.00 Uhr statt, die praktischen Fahrstunden werden ganz individuell mit Ihnen und dem Fahrlehrer vereinbart.

Nach der Anmeldung in unserer Fahrschule bekommen Sie von uns den Führerschein-Antrag für die Behörde, Diesen geben Sie am besten so schnell wie möglich ab, da die Bearbeitung doch einige Zeit in Anspruch nimmt. Des Weiteren benötigen Sie bei einem Erstantrag:

  1. gültigen Personalausweis
  2. ein biometrisches Lichtbild
  3. Sehtestbescheinigung
  4. Sofortmaßnahmen am Unfallort

(Sollten Sie nicht aus der näheren Umgebung kommen und benötigen für die Ausbildungszeit eine Unterkunft so sprechen Sie uns bitte darauf an, wir helfen Ihnen gerne!)