Gabelstaplerausbildung

Gabelstaplerausbildung bei der Fahrschule Nicole Zink in Weinheim:


In dieser Ausbildung erwerben Sie Kenntnisse und Fertigkeiten zum Führen von Flurförderfahrzeugen nach dem berufsgenossenschaftlichen Grundsatz

BGG 925.  Sie erlernen den sicheren.- und fachgerechten Umgang mit dem Gerät (Steuerung, Technik).

Der Gabelstapler:

-Güter ein.-und auslagern,- zwischen Regalen fahren,-Lasten heben und senken, – auf der Laderampe rangieren

Dass sind alles ganz andere „Aufgaben“ wie die „Aufgaben“ im Straßenverkehr. Ohne eine qualifizierte Ausbildung ist der sichere Umgang mit dem Gabelstapler nicht zu verantworten und im Ernstfall würden Sie sogar ohne Versicherungsschutz dastehen.

Unsere Ausbildung bietet Ihnen folgende Inhalte:

  • – Theoretische Unterweisung
  • – Grundlagen der Fahrzeug-und Fahrtechnik
  • – Unfallverhütungsvorschriften
  • – Richtig fahren und stapeln
  • – Wartung und Pflege des Arbeitsgerätes
  • – Theoretische Prüfung
  • – Praktische Ausbildung
  • – Einweisung und Betriebssicherheitsprüfung
  • – Praktische Fahrprüfung auf dem Prüfungsgelände 

Unser Ausbildungsziel ist der Erwerb des personenbezogenen Gabelstaplerfahrausweises gem. BGV D27 und BGG 925.

(BGV=Berufsgenossenschaftliche Vorschrift für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit, D27= Unfallverhütungsvorschriften für Flurförderzeuge, BGG= Berufsgenossenschaftlicher Grundsatz, 925= Ausbildung und Beauftragung der Führer von Flurförderfahrzeugen mit Fahrsitz und Fahrstand).

Voraussetzungen für die Ausbildung:

Ohne Vorkenntnisse ist das Mindestalter von 18 Jahren erforderlich, körperliche Eignung nach ev. G 25 (arbeitsmedizinische Untersuchung) , ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift (Kursdauer: 3 Tage)

Mit Vorkenntnisse ist das Mindestalter von 18 Jahren erforderlich, körperliche Eignung, ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift. (Kursdauer: 2 Tage)